Konzertklasse (ab 10 Jahre) & Studienvorbereitung

Wir fördern musikalisch talentierte, engagierte und hoch begabte Kinder mit innovativen Methoden und einem hohen Maß an persönlicher Zuwendung in den Fächern: KLAVIER, GESANG, STREICHER, BLÄSER und bereiten diese frühzeitig auf ein mögliches Studium vor (Studienvorbereitung ab ca 16 Jahren). Die Kinder und Jugendlichen erhalten Bühnentrainings, werden auf Studienreisen oder interaktiven Kursen in die Epochen eingeführt und bekommen dadurch einen engen Bezug zu den Werken, die sie interpretieren.

Sie nehmen regelmäßig an verschiedenen Wettbewerben und Projekten teil und sind in diversen, teilweise überregionale Konzerten aktiv. Neben der solistischen Ausbildung werden unsere Schüler/innen regelmäßig zu KAMMERMUSIKGRUPPEN oder DUOS zusammengefasst und auf Wettbewerbe vorbereitet. Diese Art des gemeinsamen Musizierens bereitet bereitet den Mitgliedern der Konzertklasse besonders viel Freude. Sie gestalten die regionalen Kultur mit, geben eigene Konzerte und treten zu besonderen Anlässen auf. Auch stellen wir in jedem Jahr projektbezogen bestimmte Komponisten oder Themen in den Focus, 2019 CHOPIN, im Jahr 2020 LUDWIG VAN BEETHOVEN, 2021 CHOPIN.               

Unsere Arbeit mit der Konzertklasse wird durch die Little Opera e.V. sowie verschiedene Stiftungen und Spenden finanziert und gefördert. Die Konzertklasse ist eine Kooperation zwischen Little Opera e.V. und Little Opera Jungakademie. Die Teilnahme an der Konzertklasse ist den Schüler/innen der Little Opera Jungakademie vorbehalten. Das Konzept der Konzertklasse wurde von Simone Anders und Sabine Maria Schoeneich 2015 entwickelt und in den Folgejahren erfolgreich umgesetzt. Derzeit befinden sich 15 Talente in der Konzertklasse.
Über die Aufnahme in die Konzertklasse entscheidet die Konzertklassenleitung Simone Anders & Sabine Maria Schoeneich.

Vorbereitungsklasse (ab 5 Jahre)

Derzeit 8  junge Talente werden in der Vorbereitungsklasse gefördert und auf eine mögliche Teilnahme an der Konzertklasse vorbereitet. Daher empfehlen wir, mindestens 2 x pro Woche 30-40 Minuten Unterricht oder wahlweise ein 2. Instrument.  Bei Eignung dürfen auch die Talente der Vorbereitungsklasse bereits an laufenden Projekten sowie ggf. an Fahrten, Reisen und Veranstaltungen der Konzertklasse teilnehmen. Ebenso werden sie auf Wettbewerbe vorbereitet.  Die Aufnahme in die Vorbereitungsklasse erfolgt durch Vorschlag der jeweiligen LehrerInnen und Genehmigung durch Konzertklassenleitung. Auch außerhalb der Konzertklasse & Vorbereitungsklasse werden von unseren LehrerInnen Wettbewerbsteilnahmen oder Konzerte vorbereitet. Die Grenzen zur intensiveren Begabtenförderung sind mitunter fließend! Sprechen Sie uns an, wenn Sie und Ihr Kind an der besonderen Form
der Förderung interessiert sind bzw. Sie den Eindruck haben, dass Ihr Kind eine besondere Förderung benötigt.


Bild: Teilnehmer der Konzertklasse 2021, Lasse, Jonas

Terminliste:

19.06.2022 WORKSHOP NEUSTART: Museumsbesuch
24.06.2022  YouTubeStars Beethoven mit 1 Teilnehmer in der Johannes-Kita
26.06.2022  Frauenempfang in Rellingen mit 3 Teilnehmerinnen
08-12.08.2022 Komponisten und Theaterwerkstatt auf Schloss Noer (Verband der Musikschulen SH, "Feriennote")
30.08.2022  WORKSHOP NEUSTART: Romantik
17/18.09.2022 WORKSHOP NEUSTART: Vorbereitung auf YouTubeStars Chopin mit Übernachtung
25.09.2022  Konzerte YouTubeStars 17 und 19 Uhr
01.10.2022  WORKSHOP NEUSTART: Vorbereitung auf Festzelt
29.10.2022  WORKSHOP NEUSTART: Vorbereitung auf Bravissimo Beethoven
03.11.2022  Bravissimo Beethoven in der Drostei
19.11.2022  WORKSHOP NEUSTART: Vorbereitung auf YouTubeStars Bach
10.12.2022  WORKSHOP NEUSTART: Vorbereitung auf YouTubeStars Bach
18.12.2022  Konzerte YouTubeStars 17 und 19 Uhr
14.01.2022  Vorbereitungskonzert im Steinway Haus (Klavierklasse: Simone Anders)

E-Mail
Anruf
Infos